. .

Mathias Fackert

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

verheiratet, 2 Kinder

  • Studium der Humanmedizin Universitäten Rostock, Aachen und Göttingen
  • 2006-2008: Assistenzarzt Klinikum Bremen Nord, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • 2008-2010: Assistenzarzt Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen, Klinik für Orthopädie und Rheumachirurgie
  • 2010- 2012: Assistenzarzt Klinikum Bremen Nord, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • 2012-2013: Assistenzarzt DIAKO Bremen, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2013: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2014: Oberarzt Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, DIAKO Bremen
  • 2014: Hauptoperateur Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung, DIAKO Bremen
  • 2017: Oberarzt Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen
  • 2017: Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Rotes Kreuz Krankenhaus
  • 2018: Partnerschaft Dr. A. Neckritz und Dr. E. Schmidt
  • Operative Schwerpunkte:
    Endoprothetik der großen Gelenke (Schulter, Hüfte, Knie -minimalinvasive Verfahren und Wechseloperationen)
    Arthroskopie Schulter, Hüfte, Knie und oberes Sprunggelenk
    Unfallchirurgische Eingriffe
Klaus F. Unger